Suchen

Dienstag, 2. August 2011

[London] Ein paar Eindrücke

Hallöchen :)

Heute habe ich einen ziemlich fotolastigen Post für euch. Damit ihr nicht denkt, wir hätten nur geshoppt. :D Ich war ja wie schonmal erwähnt vor einem gutem Monat mit The Sweety Pie für ein verlängertes Wochenende in London und hier sind die Bilder:


Hinflug. Die Wolken sehen aus wie Zuckerwatte :)


Unser Ausblick vom Hotelzimmer. Schöne Bäume :P Unser Hotel lag recht gut, man konnte in relativ kurzer Zeit alles erreichen.


Paddington Beaaar :) Ich habe mir ein paar Postkarten gekauft, weil die Bären einfach zu teuer waren. Aber die Postkarten sind auch ein schönes Andenken.




Wir haben uns auch die Wachablöse am Buckingham Palace angeguckt. War sehr schön, wir haben sie jedoch nicht komplett geguckt, da es wirklich lange gedauert hat. Aber sie haben James Bond gespielt! :D



Im Hard Rock Café waren wir danach. Ich musste einfach das Bild von P!nk fotografieren. Ich habe alle ihre Alben zu Hause und finde sie ist eine großartige Künstlerin. Mein liebstes Album ist das I'm not dead-Album.



Der Picadilly Circus bei Nacht. :) Was da um 22 Uhr los ist, ist einfach der Wahnsinn.




Und die London Bridge bei Nacht. War auch unglaublich hell erleuchtet alles. Wuuunderschön.




Der Big Ben und links daneben noch ein Teil vom London Eye. Meine Kamera war den "Lichtverhältnissen" einfach nicht gewachsen. :D







Der Besuch im Disney Store auf der Oxford Street war für mich eines der Highlights. Ich hatte das Gefühl, man tritt in eine komplett andere Welt ein wenn man dort hineingeht. Wir haben uns beide Tassen gekauft und hatten leichten Schiss, dass die nicht heil zu Hause ankommen. Man weiß ja wie am Flughafen mit Koffern umgegangen wird. Aber K's Einpackkünste sind einfach unübertroffen. Es ist also alles heil geblieben. :D



Das war glaube ich der deprimierendste Zeitpunkt unseres Urlaubs. Ich hatte ja gedacht, der Original-Drehplatz wäre noch vorhanden. War er nicht. Stattdessen war vor! dem King's Cross eine Art "Pappe" aufgehängt worden, mit einem Gepäckwagen. Ich war wirklich mehr als enttäuscht. Also alle die vor hatten auch zum King's Cross zu fahren um sich in die Welt von Harry Potter versetzen zu lassen...lasst es sein. :D

Am letzten Tag waren wir noch im British Museum um auch noch ein bisschen Kulturluft zu schnuppern.


Am meisten fasziniert haben mich die rieeeeeeßigen Muscheln. :o




Krönender Abschluss war dann unser jeweils zweiter Frozen Yogurt, und ich saaage euch die Dinger sind verdammt lecker. Meine Zähne fanden die Kälte zwar nicht so dolle, aber da mussten sie durch! :D Ich krieg schon wieder Lust auf so ein Teilchen wenn ich das Bild sehe. Yam-Yam *.*

Sooo. Das war nun alles. Ich denke aber auch ein noch längerer Post wäre irgendwann langweilig geworden. :P

Wart ihr auch schonmal in London? Würdet ihr gerne mal hin? Und: Habt ihr schonmal einen Frozen Yogurt probiert?



Kommentare:

  1. Ich war Anfang des Jahres in London, hatten leider nicht so gutes Wetter.
    Frozen Joghurt gibts bei uns auch, finde ich sehr lecker aber auch ziemlich teuer.

    AntwortenLöschen
  2. Ja stimmt. Aber da ich hier ja keinen Snog-Laden habe konnte man sich das mal gönnen. :D

    AntwortenLöschen
  3. Hallo SnowWhite, ich habe dich getagged beim Everday Brushes Tag, vielleicht hast du ja Lust? :-)

    London ist eine so tolle Stadt, ich war vor (oh Gott ist das echt schon sooo lange her?^^) 10 Jahren da und habe mich verliebt. Möchte auf jeden Fall noch mal hin.
    Liebe Grüße, Lina

    AntwortenLöschen
  4. Krass, ich war vor zwei Jahren in London und da habe ich original an der Säule zwischen Gleis 9 und 10 gelehnt :O
    Schade, dass das jetzt anders ist.

    AntwortenLöschen